Radiobeiträge Politik

Die Solidaritätsgruppe für die Gefangenengewerkschaft Nürnberg stellt sich vor

Politik
Dienstag, 13. November 2018
AutorIn: Philip Cichon
Stoffwechsel
0 Kommentare

Die soziale Frage im Knast zu stellen das ist die selbstgestellte Aufgabe der Gefangenengewerkschaft Bundesweite Organisation. Wir sprachen mit drei VertreterInnen der Nürnberger Soligruppe der Gefangenengewerkschaft über ihre Arbeit.

„Cims per la llibertat“ - Gipfel stürmen in Katalonien mit der Forderung „Freiheit für die politischen Gefangenen“

Politik
Freitag, 26. Oktober 2018
AutorIn: Heike Demmel
Stoffwechsel
0 Kommentare

Weil sie für die Unabhängigkeit eintreten und ein Referendum darüber durchgeführt haben, deshalb sitzen zur Zeit in Katalonien Aktivisten, abgesetzte Ministerinnen und Parlamentarier im Gefängnis. Für sie fand ein Aktionstag statt, bei dem zeitgleich 18 Berggipfel in Katalonien bestiegen wurden.

Afrikanischen Whisky testen und äthiopisch essen für Schulprojekt in Äthiopien

Politik
Donnerstag, 18. Oktober 2018
AutorIn: Heike Demmel
Stoffwechsel
0 Kommentare

Der Nürnberger Verein Hawelti setzt sich für Schulprojekte in Äthiopien ein, unterstützt Menschen mit Handicap im Norden des Landes und macht noch vieles mehr. Am Freitag 26.10. veranstaltet er ein Benefiz-Afrika-Whisky-Tasting mit äthiopischem Essen und ihr könnt dabei sein.

Wie wähle ich richtig? Das bayerische Wahlrecht unter der Lupe

Politik
Freitag, 12. Oktober 2018
AutorIn: Marco Hendrich
Stoffwechsel
0 Kommentare

Am 14. Oktober um Punkt 18:00 Uhr werden viele Menschen in Bayern gespannt auf den Bildschirm blicken - die ersten Prognosen zur Landtagswahl werden dann veröffentlicht.

Was es bei der Wahl zu beachten gibt und warum das Endergebnis erst im Laufe des Dienstags eintreffen könnte, erfahrt ihr in diesem Beitrag.

Schutzzone: Die Pseudo-NPD-Bürgerwehr marschiert wieder durch Nürnberg

Politik
Montag, 08. Oktober 2018
AutorIn: Philipp Abel
Stoffwechsel
0 Kommentare

Vor gut einem Monat wurde die Nürnberger Stadtgesellschaft auf ein neues Projekt der rechtsextremen Partei NPD aufmerksam. Mit einem martialischen Video kündigten sie an fortan „Schutzzonen“ in Nürnberg errichten zu wollen und als Bürgerwehr zu patrouillieren. Gestern waren sie nun wieder unterwegs, wir bringen euch Details und Hintergründe.

"Seebrücke - Schafft sichere Häfen" - Aktion am 6. Oktober in Lauf a.d. Pegnitz

Politik
Freitag, 05. Oktober 2018
AutorIn: Marco Hendrich
Stoffwechsel
0 Kommentare

Stellt euch vor, ihr findet eine angefahrene Katze auf der Straße und wollt ihr helfen – doch das ist illegal und strafbar.

Im übertragenen Sinne ergeht es so gerade den ehrenamtlichen Seenotrettern im Mittelmeer.

Doch auch in der Region formiert sich nun ein breites Bündnis für mehr Menschlichkeit und gegen schwindende Solidarität.

Zäher Kampf um politische Mitbestimmung: 100 Jahre Frauenwahlrecht

Politik
Donnerstag, 20. September 2018
AutorIn: Heike Demmel
Stoffwechsel
0 Kommentare

Der Kampf für 100 Jahre Frauenwahlrecht, mit besonderem Blick auf Bayern und Erlangen.

Hambacher Forst - Reportage vom Waldspaziergang am Sonntag 16.9.

Politik
Mittwoch, 19. September 2018
AutorIn: Marie Fricke
Stoffwechsel
0 Kommentare

Im Hambacher Forst kämpfen Aktivist*innen für den Erhalt des Waldes und gegen die Abholzung durch RWE. Die Räumung geht unermüdlich weiter, am Sonntag fand eine große Demo statt.Reportage_Hambi-

Alarmphone: Notruftelefon für Flüchtende in Seenot auf dem Mittelmeer

Politik
Dienstag, 18. September 2018
AutorIn: Heike Demmel
Stoffwechsel
0 Kommentare

Die Initiative „Alarmphone “ hat eine Notrufnummer geschaltet, auf der sich Flüchtende in Seenot melden können. Das Alarmphone versucht Hilfe zu organisieren und dokumentiert die Notfälle

Wos wor? Wos is? Die bayerische Verfassung unter der Lupe

Politik
Dienstag, 11. September 2018
AutorIn: Bernadette/Marco
Stoffwechsel
0 Kommentare

Wos wor? Wos is? Heute mit der bayerischen Verfassung und ihrer Umsetzung. Und in diesem Vergleich nehmen Bernadette und Marco die Regierungspolitik Bayerns ganz genau unter die Lupe - und wir sehen: Bayern gibt's, zumindest auf dem Papier, auch "in sozial"...

Veranstaltung zur Agenda 2030 mit Landtagskanditat*innen

Politik
Montag, 10. September 2018
AutorIn: Philipp Abel
Stoffwechsel
0 Kommentare
1. Kennzeichnungspflicht bei Fleisch, Milch und Eiern bei Verwendung gentechnisch veränderter Futtermittel!
2. bio-regional-faire Verpflegung in bayerischen Behörden!
3. Der Freistaat Bayern kauft künftig sozial und ökologisch ein!
4. Stopp der unsozialen Milch- und Fleischexporte in Länder des Globalen Südens!
5. Bayerische Nachhaltigkeitsstrategie gemeinsam gestalten und konsequent umsetzen!
 
Das sind die 5 Forderungen von Eine-Welt-Netzwerk Bayern und Bund Naturschutz an die Kandidat*innen für den kommenden Landtag. Wir haben uns mit den Initiatoren unterhalten, über die Aktion und die dazugehörende Diskussionsrunde, welche am kommenden Mittwoch, den 12. September um 11h im Caritas-Pirckheimer-Haus in Nürnberg stattfindet.

"Seebrücke statt Seehofer" - Reportage von der Seebrücke-Demonstration in München

Politik
Donnerstag, 06. September 2018
AutorIn: Heike Demmel
Stoffwechsel
0 Kommentare

Für eine aktive Seenotrettung im Massengrab Mittelmeer und für Solidarität mit Menschen auf der Flucht – dafür steht das Bündnis Seebrücke. In Nürnberg und Erlangen fanden in den letzten Wochen Kundgebungen von Seebrücke statt. Und auch in München. Eine Reportage von der Münchner Seebrücke-Aktion.

„Wir sind klar zum auslaufen und könnten sofort wieder loslegen wenn man uns ließe“ - Claus-Peter Reisch, Kapitän der Lifeline

Politik
Montag, 27. August 2018
AutorIn: Heike Demmel
Stoffwechsel
0 Kommentare
Solidarität mit Menschen auf der Flucht und für eine aktive Seenotrettung im Massengrab Mittelmeer – dafür steht das Bündnis Seebrücke. Am Samstag rief es zu einer Demonstration in München auf. Dort sprachen wir mit Claus-Peter Reisch, der als Kapitän des Schiffes Lifeline in Malta vor Gericht steht.

Furios gestartet aber nun am Ende? Macrons Europapolitik

Politik
Mittwoch, 15. August 2018
AutorIn: Patrick Rank
Stoffwechsel
0 Kommentare

Als im Mai 2017 Emmanuel Macron die Wahl zum Staatspräsidenten von Frankreich gegen Marine Le Pen gewann, war die politische und ökonomische Elite Frankreichs und Europas erleichtert –  obwohl er sein politisches Profil bis dahin nicht vollumfänglich offenbart hatte. Das einzige Zeichen, dass wirklich viele Französ*Innen abseits des rechten Lagers anzog, war seine pro-europäische Haltung. Er ließ sogar zu seiner Siegesfeier die europäische Hymne „Ode an die Freude“ spielen. War das Mehr als nur Symbolik? Mehr in dieser Stunde SW.

keine Abschiebungen nach Afganistan - Ehrenamtliche protestieren:

Politik
Donnerstag, 09. August 2018
AutorIn: Philip Cichon
Stoffwechsel
0 Kommentare

Trotz anhaltender Kritik startet am 14. August ein weiterer Abschiebeflug nach Afghanistan zu diesem Thema und dem Umgang Bayerns mit Geflüchteten ein Interview mit Elvira Bittner

 

Hiroshima-Jahrestag - "Deutsche Atomwaffenpolitik ist beschämend"

Politik
Montag, 06. August 2018
AutorIn: Marco Hendrich
Stoffwechsel
0 Kommentare

Hätte ich Hiroshima und Nagasaki vorausgesehen, ich hätte meine Formel 1905 zerrissen“ ~ Albert Einstein.

Leider ist dem Menschen bis heute die Fähigkeit des Hellsehens nicht gegeben und so geschah die große Katastrophe:

Am 6. August 1945 wurden die Erkenntnisse stolzer Physiker missbraucht – für das Töten unzähliger Menschen – an diesem Tag zerstörte eine Atombombe das japanische Hiroshima.

Am heutigen Jahrestag sprechen wir mit ICAN – der Internationalen Kampagne zur Abschaffung von Atomwaffen:

Es war klar, da muss ein Schiff hin und das machen wir! Seenotrettung von Flüchtenden im Mittelmeer

Politik
Mittwoch, 01. August 2018
AutorIn: Patrick Rank
Stoffwechsel
0 Kommentare

„Iuventa“ – Jugend heißt ein Dokumentarfilm, der sich mit der Geschichte des gleichnamigen Schiffes beschäftigt. 2015 fanden sich in Berlin junge engagierte Menschen zusammen, um den Verein „Jugend rettet“ zu gründen. Damals, als im Sommer fast täglich hunderte Menschen, Kinder, Frauen und Männer auf der Flucht im Mittelmeer ertranken (wie auch heute wieder). Der Film „Iuventa“ hatte am 1.8.18 seine Nürnberger Premiere im Casablanca Kino, bei der auch drei AktivistInnen der Seenotrettung anwesend waren.

Nürnberg unterstützt die Selbstverwatung von Afrin

Politik
Donnerstag, 26. Juli 2018
AutorIn: Ralf Justus
Stoffwechsel
0 Kommentare

Die Stadt Nürnberg will die Bewohner der von der Türkei besetzten Stadt Afrin in Nords<rien unterstützen;

Billiger Wohnraum made in NBG: die WBG

Politik
Dienstag, 24. Juli 2018
AutorIn: Philipp Abel
Stoffwechsel
0 Kommentare

Wer baut eigentlich den billigen Wohnraum den alle einforden? In Nürnberg hat diesen Auftrag unter anderem die Wohnbaugesellschaft, kurz WBG. Genau wie der Freistaat Bayern ist die WBG in diesem Jahr 100 Jahre alt geworden. Grund genug für uns sie anzurufen.

Seenotrettung von Flüchtenden im Mittelmeer - Ein Nürnberger Kapitän berichtet von seinem Einsatz auf der Seefuchs

Politik
Dienstag, 10. Juli 2018
AutorIn: Heike Demmel
Stoffwechsel
0 Kommentare

Seenotrettung von Flüchtenden im Mittelmeer – das ist ein harter Einsatz, der viel Engagement fordert. Vor allem von Freiwilligen, die in ihrer Freizeit aufs Meer raus fahren um Menschen vor dem Ertrinken zu retten. Doch der Druck auf solche privaten Seenotretter erhöht sich gerade massiv. Organisationen wie Sea-Eye, Sea-Watch oder Mission Lifeline werden kriminalisiert, ihre Schiffe festgesetzt. In dieser Stunde berichtet der Nürnberger Kapitän Klaus Stadler ausführlich von seinen Einsätzen im Mittelmeer. Als Seenotretter auf der Seefuchs.