Radiobeiträge Gesellschaft

Was ihr wählt - Die tragikomische Wirklichkeit des AfD-Wahlprogramms

Kunst, Kultur, Medien
Mittwoch, 20. September 2017
AutorIn: praktikum praktikum
Stoffwechsel
0 Kommentare

Das Tourneetheater odos ist bekannt dafür, sich in ihren Stücken hauptsächlich „schwerer Kost“ anzunehmen und gesellschaftspolitische Themen zu reflektieren. Mit „Was ihr wählt“ machte das Theater am 04. September Halt im Hubertussaal in Nürnberg und verpackte das AfD- Wahlprogramm in eine satirische Tragikomödie. Wir waren für euch dabei. 

Die Radio Z K-Session mit Uli Tsitsos

Musiksendung
Sonntag, 17. September 2017
AutorIn: Andreas
Lokale Leidenschaften 2.0
0 Kommentare
Uli Tsitsos hat als Apocalyptic Troubadour schon eine K-Session eingespielt, damals, vor ewigen Zeiten, Solo. Jetzt hat er eine fantastische Band und traut sich endlich, unter seinem richtigen Namen zu veröffentlichen. Als Springsteen-Fan zaubert er wunderbare Melodien in Richtung Americana aus dem Hut (oder eher: der Gitarre). Abmischen wird er es diesmal selbst, live im Studio (und nicht vorher aufgezeichnet). Das wird sehr, sehr schön!

mit Big Foot & The Freestyle Master

Musiksendung
Sonntag, 17. September 2017
AutorIn: Andreas
Lokale Leidenschaften
0 Kommentare
Es ist wieder Zeit: ein Twin Spin der Lokalen Leidenschaften -- unser Beitrag zurm Weltfrieden(zumindest mit den Partnerstädten Nürnbergs). Big Foot ist Dor Koren, allseits in der Region bekannt als Musiker bei Tree aus Nürnbergs Partnerstadt Hadera. Gute Kritiken in der englischen (!) Musikpresse, und wir hören rein! Dazu das neue Album von Dave "The Freestyle Master" Mulhern, das Ende September Premiere feiert und das er hoffentlich im Oktober auch in Nürnberg präsentieren kann. Mit vielem Dank an das Amt für internationale Beziehungen der Stadt Nürnberg (Silvie Preusser, Christina Plewinski und DavnielNevaril) sowie an Radio Sunny Govan, Steg G. und die ganze Radio Z Ghettoblaster Crew!

Kein Mädchen sondern ein Grrrl – Über Weiblichkeit, Geschlechterrollen und Feminismus bei den Riot Grrrls

Kunst, Kultur, Medien
Mittwoch, 13. September 2017
AutorIn: Eva Poll
Stoffwechsel
0 Kommentare

Die feministische Riot Grrrl-Bewegung mischte Anfang der 90er die US-amerikanische Punkrock-Szene so richtig auf.

Vorschau auf das Menschenrechtsfilmfestival in Nürnberg NIHRFF 2017

Kunst, Kultur, Medien
Donnerstag, 07. September 2017
AutorIn: Chris Bellaj
Stoffwechsel
0 Kommentare

27. September bis 4. Oktober - Das Internationale Menschenrechtsfilmfestival Nürnberg wir fragen vorab nach bei Festivalleiterin Andrea Kuhn und Isabel Kraus aus dem Orgateam.

Single Malt Whisky - Tobermory&Glen Scotia Destillenbesuch - Isle of Mull&Campbeltown

Kunst, Kultur, Medien
Mittwoch, 06. September 2017
AutorIn: Chris Bellaj
Lost And Found
0 Kommentare

Besuche in der Tobermory Destille auf der Isle of Mull

und in Campbeltown bei Glen Scotia

Nazis beschmieren Linke WG in Fürth

Politik
Montag, 04. September 2017
AutorIn: Jani
Stoffwechsel
0 Kommentare

Am vergangenen Wochenende wurde das Wohnhaus von Niklas Haupt, Direktkandidat der Linken für den Wahlkreis Fürth, besprüht. Die Schmierereien galten offensichtlich seiner WG, die sich seit langem gegen Neonazis engagiert. Niklas erzählte uns im Interview die Details.

Ehrenamtliche Flüchtlingshelfer*innen protestieren gegen Hürden und Schikanen

Politik
Donnerstag, 17. August 2017
AutorIn: Heike Demmel
Stoffwechsel
0 Kommentare

Sie leisten jede Menge freiwillige Arbeit: Menschen, die Geflüchtete unterstützen. Doch sie stoßen auf immer mehr Hürden, auf Ämtern, und in der Politik. Dagegen wehren sich ehrenamtliche Flüchtlingshelfer jetzt gemeinsam.

mit dem Bandkarussell Juli 2017

Musiksendung
Samstag, 12. August 2017
AutorIn: Andreas
Lokale Leidenschaften 2.0
0 Kommentare
Das Bandkarussel hat sich wieder im MUZclub gedreht, und die Lokalen Leidenschaften in Kooperation mit der Musikzentrale Nürnberg und unter fachkundiger Abmischung durch Robert Wendland sowie tiefschürfenden Interviews unserer Lisa präsentieren euch eine Stunde lang highlights auf Radi Oz 95,8 MHz. Diesmal dabei: das Sunday Morning Orchestra, Mrs Flow & Mr Go, The Solitairies, The Variety Show und Waste.

mit dem Best of MUZ-Bühne 2017

Musiksendung
Samstag, 12. August 2017
AutorIn: Andreas
Lokale Leidenschaften
0 Kommentare
6 Videos von 16 Bands, heute wird ausgezählt welches Video die meissten Views hatte, und wir spielen danach die Hitparade. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, und alles sehr unwissenschaftlich. (NB: Aus produktionstechnischen Gründen benutzen wir die Zahlen vom Sonntag, den 13.8., 12 Uhr für die Sendung. Die endgültigen Zahlen nach offiziellem Stopp der Aktion (Mittwoch, 12 Uhr) werden dann nach der Sendung auf Facebook veröffentlicht).

Best Of First 50 K-Sessions - Teil 2

Musiksendung
Samstag, 12. August 2017
AutorIn: Andreas
Lokale Leidenschaften 2.0
0 Kommentare
Im Juni 2016 lief der erste Teil dieses Best Of K-Session. Da aber noch so viele tolle Lieder auf der Liste standen hier ein Teil zwei. Mit dabei Me and Reas, Ramrods, The Variety Show, Alice Ruff, Rene la Ruso, The Black Elephant Band, Tim Köhler feat. Nadine Hagelstein und Stephanie Forryan. PS: Teil 1 folgt dann nochmal am Donnerstag! PPS: Die Videos gibt's auf YouTube hier: Teil 1: (already available) https://youtu.be/xY9LQ-Id1cA Teil 2: (verfügbar ab 21.8.2017) https://www.youtube.com/watch?v=uVkiYLJQaxo

Best Of First 50 K-Sessions - Teil 1

Musiksendung
Samstag, 12. August 2017
AutorIn: Andreas
Lokale Leidenschaften
0 Kommentare
Im Juni 2016 lief dieser erste Teil als "Best Of K-Session". Da aber noch so viele tolle Lieder auf der Liste standen haben wir am vergangenen Montag einen Teil zwei gesendet. Hier dann nochmal Teil 1. Mit dabei: The Apartment Orchestra, Your Careless Spark, yohto, Lena Dobler, Nick & June, Oh lonesome me, Love Sandwich Orchestra, DM7, The Great Park, Johanna Iser (aka I:ZI) feat. David Freestylemaster Mulhern und Babeth. Die Videos gibt's auf YouTube hier: Teil 1: (already available) https://youtu.be/xY9LQ-Id1cA Teil 2: (verfügbar ab 21.8.2017) https://www.youtube.com/watch?v=uVkiYLJQaxo

120 Minuten-ein Besuch auf der ARS Electronica in Linz

Kunst, Kultur, Medien
Freitag, 11. August 2017
AutorIn: Chris Bellaj
Lost And Found
0 Kommentare

Ein Besuch auf der Ars Electronica in Linz

Kirchen-Asyl in der Region

Politik
Donnerstag, 10. August 2017
AutorIn: Ralf Justus
Stoffwechsel
0 Kommentare

Seit kurzem gibt es im Dekanat Fürth der evangelischen Kirche einen Ansprechpartner zum Thema Kirchenasyl;

Politische Partizipation gehört zu Demokratie.

Politik
Sonntag, 06. August 2017
AutorIn: Ali Sahverdi
Özgür Radyo
0 Kommentare

Im September wird der Bundestag gewählt und zwölf Prozent der erwachsene in Deutschland dürfen nicht wählen. Das betrifft 8 Millionen Menchen.

 

Wahlrecht für Menschen die keine Deutsche pass besitzen, ist eine Thema die zeit 80 er Jahre immer wieder Diskutiert wird, von einige Parteien selbstverständlich Wahrgenommen wird, aber für manche eine Tabu ist.

 

Die Parteien die dagegen sind berufen sich auf Grundgesetz. In Artikel 20 heißt es: "Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus". Das Bundesverfassungsgericht hat 1990 entschieden das „Volk“ das „deutsche Volk“ gemeint ist.

 

Sind die Menschen die zeit halbe Jahr hundert in Deutschland Ihre Leben verbracht haben und mitlereweile 3-4 Jenerationen hier Leben keine teil der Deutsche Volk? Wen Nicht was sind die dann? Oder sind die immer noch die Ingrationsbedürtige Menschen (was auch das Integration sein mag.)

 

März 2017 wurde von SPD Grünen und Piraten In Nordrhein Westwalyen ein Antrag für kommunalewahlrecht für nicht EU-Bürger gestellt. Es wurde von CDU/FDP abgelehnt. Für eine Gesetz enderung wird zwei drittel Mehrheit gebraucht. Es wurde nicht erreicht.

Die Argumente von CDU sind sehr Interessant.

CDU-Oppositionsführer Armin Laschet begründete Ein Kommunalwahlrecht für Nicht-EU-Bürger als "integrationsschädlich", weil es eine Belohnung für nicht einbürgerungswillige Ausländer darstelle.

Unter anderem sagte Laschet:

Erdogans Anhänger in Deutschland seien "bestens organisiert", Wenn das Kommunalwahlrecht für türkische Staatsbürger eingeführt werde, "haben Sie demnächst in jedem Stadtrat in Nordrhein-Westfalen Herrn Erdogan sitzen", äußerte der CDU-Politiker vor den Landtagsabgeordnete. ........

Über dieser Thema haben wir am 30.Juli 2017 mit unsere Studio Gäste:

Lamia Yigit (Integratinsbeirat Nürnberg )

Serpil Saglam (Alevitische Gemeinde )

Charlotte ( Charly) Johnson (ver.di Migrationsausschuss) diskutiert.

Eine Kommentar zu Wahlrecht

Politik
Sonntag, 06. August 2017
AutorIn: Birgül
Özgür Radyo
0 Kommentare

Politische Partizipation gehört zu Demokratie.

 

Im September wird der Bundestag gewählt und zwölf Prozent der erwachsene in Deutschland dürfen nicht wählen. Das betrifft 8 Millionen Menchen.

 

Wahlrecht für Menschen die keine Deutsche pass besitzen, ist eine Thema die zeit 80 er Jahre immer wieder Diskutiert wird, von einige Parteien selbstverständlich Wahrgenommen wird, aber für manche eine Tabu ist.

 

Die Parteien die dagegen sind berufen sich auf Grundgesetz. In Artikel 20 heißt es: "Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus". Das Bundesverfassungsgericht hat 1990 entschieden das „Volk“ das „deutsche Volk“ gemeint ist.

 

Sind die Menschen die zeit halbe Jahr hundert in Deutschland Ihre Leben verbracht haben und mitlereweile 3-4 Jenerationen hier Leben keine teil der Deutsche Volk? Wen Nicht was sind die dann? Oder sind die immer noch die Ingrationsbedürtige Menschen (was auch das Integration sein mag.)

 

März 2017 wurde von SPD Grünen und Piraten In Nordrhein Westwalyen ein Antrag für kommunalewahlrecht für nicht EU-Bürger gestellt. Es wurde von CDU/FDP abgelehnt. Für eine Gesetz enderung wird zwei drittel Mehrheit gebraucht. Es wurde nicht erreicht.

Die Argumente von CDU sind sehr Interessant.

CDU-Oppositionsführer Armin Laschet begründete Ein Kommunalwahlrecht für Nicht-EU-Bürger als "integrationsschädlich", weil es eine Belohnung für nicht einbürgerungswillige Ausländer darstelle.

Unter anderem sagte Laschet:

Erdogans Anhänger in Deutschland seien "bestens organisiert", Wenn das Kommunalwahlrecht für türkische Staatsbürger eingeführt werde, "haben Sie demnächst in jedem Stadtrat in Nordrhein-Westfalen Herrn Erdogan sitzen", äußerte der CDU-Politiker vor den Landtagsabgeordneten.

Wider wurde Eine Demokratische recht, Opfer eine Populistische Politik gemacht. Was hat das mit dem Konflikt zwischen erdogan Und Deutschland zu tun. Die sind zwei verschiedene Stiefel her Laschet. Eine hat mit der andere nicht zu tun.

Hier geht um das Demokratische rechte in Deutschland. Nicht um was anderes Her Laschet.

Alle Imperische Untersuchungen belegen das. Größte teil der hier lebende Türkisch stämmige nicht Erdogan Anhänger sind. (das neben bei)

Zeit 1992 dürfen EU-Bürger so bald Sie 2-6 Monate vor der Wahl Ihres Wohnsitzes in der Kommune haben, haben das kommunale Wahlrecht.

In 13 EU Länder dürfen sogar nicht EU-Bürger bei der Kommunal Wahl wählen.

Es ist zeit für eine Akzeptanz. Zeit zu einer neuen Definition der Artikel 20 des Grundgesetzes.

Weil wir auch das Volk Sind

mit Take Off Your Shirts

Musiksendung
Donnerstag, 03. August 2017
AutorIn: Andreas
Lokale Leidenschaften
0 Kommentare
Heute bei den Lokale Leidenschaften auf Radio Z (ab 20 Uhr, wie immer): Take Off Your Shirts! Famoser Auftritt beim Bardentreffen, äusserst charmanter Akzent: also haben wir eine Stunde zeit für die Band vom Rande unseres Einzugsgebiets: Regensburg!

Durchgeknallt

Donnerstag, 03. August 2017
AutorIn: Judith Algasinger
Durchgeknallt
0 Kommentare
Als Studiogast haben wir heute Daniel E. von der SHG Seelennothilfe zu Gast, außerdem werdet ihr einen Beitrag über die Krisenpräventionsgruppe im Gesundheitsamt Nürnberg hören.

"Schreiben ist lebensnotwendig" - Das Wortwerk Erlangen

Literatur
Mittwoch, 02. August 2017
AutorIn: Bernadette Rauscher
Stoffwechsel
0 Kommentare

Menschen, die sich für das Verfassen literarischer Texte begeistern, können beim Wortwerk Erlangen auf Gleichgesinnte treffen und gemeinsam an ihrem Schreiben arbeiten.

Verlorene Liebesmüh

Kunst, Kultur, Medien
Dienstag, 01. August 2017
AutorIn: Philipp Abel
Stoffwechsel
0 Kommentare

Dieser Beitrag richtet sich an alle Freundinnen und Freunde von Open-Air Unterhaltung. Ab Donnerstag wird auf der Freilichtbühne im Fürther Stadtpark wieder Theater gespielt. Auf dem Programm: Verlorene Liebesmüh von Shakespeare. Wir haben uns mit der Hauptdarstellerin des Stücks getroffen.