Radiobeiträge Gesellschaft

Die 75. K-Sessions-Sendung läuft heute bei Z

Kunst, Kultur, Medien
Montag, 16. Juli 2018
AutorIn: Patrick Rank
Stoffwechsel
0 Kommentare

Heute feiert eine Z-Sendung Jubliäum, nämlich die K-Sessions mit ihrer 75. Sendung. Aber die K-Sessions sind mehr als eine Sendung, sie sind quasi auch ein eigenes Format. Wir haben mit Andreas Basner von den Lokalen Leidenschaften über die K-Sessions und die Jubiläumsgäste gesprochen. Hört selbst:

Die 75. K-Session mit The Green Apple Sea

Musiksendung
Samstag, 14. Juli 2018
AutorIn: Andreas
Lokale Leidenschaften 2.0
0 Kommentare
Die 75. Radio Z? K-Session der Lokale Leidenschaften?, und wir haben was ganz besonderes: The Green Apple Sea!!!. Neues Album bei K&F Records?, und super beschäftigt, trotzdem als Duo am Samstag Morgen früh (sehr früh!) aufgestandan und bei Stefan im Esszimmer gemeinsam mit Lena Doobura? für uns (und: EUCH) musiziert. Ich kann schon verraten, dass ich beim zweiten Lied fast vor Schönheit geweint hätte. Hört rein am Montag um 20 Uhr .... eine K-Session, die genau passt zum 75. Jubiläum. PS: Alle K-Sessions gibt es auf YouTube hier zum Nachsehen: https://www.youtube.com/watch?v=lx8MiozXDPE&list=PL2FSqWTei5vbdpMlUutyAG0drFulg_YKQ

AnKER-Zentren ohne Anker - Ein Interview mit Terre des Femmes zur schutz- und hoffnungslosen Situation von Frauen und Mädchen in derartigen Unterbringungen

Freitag, 13. Juli 2018
AutorIn: Bernadette Rauscher
Stoffwechsel
0 Kommentare

Es steht für Hoffnung, Sicherheit und Schutz – das Symbol des Ankers. Drei Schlagworte, die mit den jüngst von Horst Seehofer in seinem „Masterplan Migration“ vorgestellten Ankerzentren eher wenig zu tun zu haben scheinen. Wir haben mit Terre des Femmes über die prekäre Situation gerade für Frauen und Mädchen in sogenannten Ankerzentren gesprochen.

 

Projekt Frankenstaub - Luftreinhaltung in der Region - Interview mit dem Veranstalter

Umwelt
Donnerstag, 12. Juli 2018
AutorIn: Marco Hendrich
Stoffwechsel
0 Kommentare

Vor 100 Jahren waren Diktiergeräte und Luftschiffe Bestandteile von Zukunftsvisionen – Wachstum und Fortschritt standen also im Vordergrund.

Heutige Ausblicke ins Übermorgen setzen dagegen häufig andere Schwerpunkte – welche, das zeigt das Zukunftsfestival "Fürth im übermorgen".

Im Rahmen des Festival findet am 17. Juli 2018 auch wieder ein "Frankenstaub"-Workshop statt - dieses Projekt beleuchten wir mit diesem Interview genauer.

mit Nyquist & Tom Sylva

Musiksendung
Mittwoch, 11. Juli 2018
AutorIn: Andreas
Lokale Leidenschaften
0 Kommentare
Die fußballfreie Zeit lässt sich auch super mit Radiohören verbringen, insbesondere da wir diesmal NYQUIST dabei haben, die auf besondere Empfehlung von Lisa mit dabei sind, sowie Tom Sylva, den unser lieber Jan Brati so mag (und der schon eine tolle K-Session für uns eingespielt hat! Also, wenn ihr Lust habt: einschalten :-)

Seenotrettung von Flüchtenden im Mittelmeer - Ein Nürnberger Kapitän berichtet von seinem Einsatz auf der Seefuchs

Politik
Dienstag, 10. Juli 2018
AutorIn: Heike Demmel
Stoffwechsel
0 Kommentare

Seenotrettung von Flüchtenden im Mittelmeer – das ist ein harter Einsatz, der viel Engagement fordert. Vor allem von Freiwilligen, die in ihrer Freizeit aufs Meer raus fahren um Menschen vor dem Ertrinken zu retten. Doch der Druck auf solche privaten Seenotretter erhöht sich gerade massiv. Organisationen wie Sea-Eye, Sea-Watch oder Mission Lifeline werden kriminalisiert, ihre Schiffe festgesetzt. In dieser Stunde berichtet der Nürnberger Kapitän Klaus Stadler ausführlich von seinen Einsätzen im Mittelmeer. Als Seenotretter auf der Seefuchs.

mit dem Bandkarussell Live aus der MUZ vom Mai

Musiksendung
Montag, 09. Juli 2018
AutorIn: Andreas
Lokale Leidenschaften 2.0
0 Kommentare
Heute Abend auf Radio Z bei den Lokale Leidenschaften: das Bandkarussell vom Mai Live aus dem MUZclub. Mit Radio Haze, The Southern Funk Conspiracy, Filistine und den Dazy Nerds! Danke an die Musikzentrale Nürnberg, Robert Wendland für die Liveaufnahme und Lisa für die Interviews!

Bildungszentrum für Blinde und Sehgeschädigte sucht Musik-SchülerInnen

Gesellschaft
Montag, 09. Juli 2018
AutorIn: Carsten Striepe
Stoffwechsel
0 Kommentare
Inklusion ist in den letzten Jahren ein großes Thema. Immer mehr Initiativen und Angebote entstehen und eröffnen völlig neue Möglichkeiten. Das Bildungszentrum für Blinde und Sehbehinderte ist ein Angebot das es beispielsweise schon sehr lange gibt. Mit einer Vielzahl an speziellen Angeboten und Ausbildungen hat es eine ganze besondere Bedeutung für Sehgeschädigte. Wir sprachen über das Angebot der BBS, Inklusion und die Ausbildungen.

Fürth im übermorgen - Das Zukunftsfestival im Portrait

Kunst, Kultur, Medien
Montag, 09. Juli 2018
AutorIn: Marco Hendrich
Stoffwechsel
0 Kommentare

Immer wieder begegnen uns Bilder von Zukunftsvisionen.

Die Welt im Jahr 2000 heißen zum Beispiel Gemälde, die um 1900 entstanden.

Die damals teils unvorstellbaren Dinge wie ein Diktiergerät oder ein automatischer Besen sind heute als Spracheingabe und Saugroboter Realität.

Im folgenden Beitrag blicken wir auf Zukunftsvisionen, die im heute fürs übermorgen entstehen.

NSU: Kein Schlusswort sondern nach Urteil umfassende Aufklärung nötig!

Politik
Montag, 09. Juli 2018
AutorIn: Heike Demmel
Stoffwechsel
0 Kommentare

An diesem Mittwoch fällt im NSU-Prozess das Urteil. Weshalb das kein Schlussstrich sein darf, sondern es weiterhin Aufklärung braucht, hört ihr von zwei Rechtsanwälten, die im Münchner Prozess Nebenklagen vertreten.

Basisdemokratie statt Bürokratiemonster - EU-Kommission startet Online-Umfrage zur Zeitumstellung

Politik
Freitag, 06. Juli 2018
AutorIn: Marco Hendrich
Stoffwechsel
0 Kommentare

Basisdemokratie und die europäische Union passten bislang häufig nicht wirklich zusammen.

Doch nun wandeln sich die bekannten Bürokratiemonster zu demokratischen Vorreitern – bei einem Thema, das uns alle betrifft, mehr dazu in diesem Beitrag...

Selbstival Nürnberg

Gesellschaft
Donnerstag, 05. Juli 2018
AutorIn: Harry
Durchgeknallt
0 Kommentare

Open Air Saison (II) - Das Weinturm Open Air

Musiksendung
Mittwoch, 04. Juli 2018
AutorIn: Andreas
Lokale Leidenschaften
0 Kommentare
Entspannt, entspannter, die Sendung zum 41. Weinturm Open Air! Alles ratzekahl ausverkauft, ein Line-Up, für das Mensch seinen Urlaub verschieben müsste. Und trotzdem kommen die MacherInnen aus Bad Windsheim zu Radio Z und Lokale Leidenschaften, und sei's nur um zu Beweisen, dass die Strecke wirklich nicht weit ist und nächstes Jahr somit noch früher ausverkauft sein wird. Deshalb ist dies auch die ideale Sendung zur Einstimmung für alle glücklichen TicketinhaberInnen! Und alle die, die es im nächsten Jahr werden möchten.

Wenn der Behördengang zum Spießrutenlauf wird - über den Umgang mit Geflüchteten in bayrischen Ämtern

Politik
Mittwoch, 04. Juli 2018
AutorIn: Volker Hörig
Stoffwechsel
0 Kommentare

Gewaltsame Abschiebungen, massenhafte Einpferchung in Lagern, Asylrechtsverschärfungen. Der deutsche – und allen voran der bayerische – Staat tut alles, um Geflüchteten ein würdiges Leben zu verunmöglichen. Doch wie schlägt sich diese Politik in Alltagssituationen Geflüchteter, wie zum Beispiel bei Behördengängen, nieder?

Festival-Saison 1: Das Waldstock Open Air

Musiksendung
Dienstag, 03. Juli 2018
AutorIn: Andreas
Lokale Leidenschaften
0 Kommentare
Jubiläum!!! Eines der schönsten Open Air Festivals in der Region feiert 25-jähriges: das Waldstock #25. Wie jedes Jahr begleiten wir die MacherInnen und hören uns die Musik an, zu der ihr abfeiern könnt! Immer ein Fest vor dem Fest!

Caravana de Solidaridat

Dienstag, 03. Juli 2018
AutorIn: Eva Poll
Stoffwechsel
0 Kommentare

Kein Friede nirgendwo – Soziale Kämpfe in Kolumbien“ - Unter diesem Titel berichtet die Interventionistische Linke am Mittwoch in der Desi über die „Caravana de Solidaridad“, eine Reise nach Kolumbien, die die Vernetzung mit verschiedenen sozialen Bewegungen und Menschenrechtsorganisationen vor Ort zum Ziel hatte.

Wir unterhielten uns mit Doro von der IL über die politische Lage in Kolumbien und die Begegnung mit mutigen Menschen.

Kein Friede nirgendwo – Soziale Kämpfe in Kolumbien“ - Die Veranstaltung morgen in der Desi beginnt um 19 Uhr. Mehr Informationen über die „Caravana de Solidaridad“ findet ihr außerdem im Internet unter www.interventionistische-linke.org unter dem Stichwort „Kolumbien“, über die Aktivitäten der IL in Nürnberg findet ihr Infos bei facebook unter interventionistischeLinkeNuernberg.

 

Caravana-de-Soli

Der Kunst ein Fest - Rundgang über die Jahresausstellung 2018 der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg

Kunst, Kultur, Medien
Dienstag, 03. Juli 2018
AutorIn: Philipp Abel
Stoffwechsel
0 Kommentare

Der Kunst ein Fest - so lautet der Titel der diesjährigen Jahresaustellung der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg. Vom 5.-8. Juli gibt es auf dem Gelände beim Tiergarten einen Einblick in die vielfältigen Werke der verschiedenen Klassen. Kurz vor der Eröffnung nahm Radio Z an einer Führung über das Gelände teil.

 

Radio Ohrenblicke: Regnitzwerkstätten-Werkstattrat, Mad Pride Parade+Sommerblut Köln, Bay. Blinden Hörbücherei, Veranstaltungskalender

Gesellschaft
Donnerstag, 28. Juni 2018
AutorIn: Chris Bellaj
Stoffwechsel
0 Kommentare

Radio Ohrenblicke: Regnitzwerkstätten-Werkstattrat, Mad Pride Parade+Sommerblut Köln, Bay. BlindenHörbücherei, Veranstaltungskalender

DIE SENDUNG MIT DEM POLNISCHEN AKZENT

Kunst, Kultur, Medien
Dienstag, 26. Juni 2018
AutorIn: Agata Kamińska
Die Sendung mit dem polnischen Akzent
0 Kommentare
Wir trauern um Robert Brylewski :( Einer der wichtigsten Musiker der polnischen alternativen Szene ist am 3. Juni 2018 gestorben. Guitarrist, Songwriter, Sänger, Produzent, Punkrocker, Pionier der polnischen Reggae und Dub Szene.
In der morgigen Sendung stellen wir seine Person vor und präsentieren einen kleinen Ausschnitt von seinen Werken. Die 60 Minuten werden aber sehr knapp. Peace <3
https://www.youtube.com/watch?v=aIYF-G4Wsvc

Flüchtende in Seenot: Rettungsschiff Seefuchs wird Schutzstatus entzogen

Politik
Montag, 25. Juni 2018
AutorIn: Heike Demmel
Stoffwechsel
0 Kommentare

Für private Rettungsschiffe, die Flüchtende auf dem Mittelmeer aus Seenot retten, werden die Bedingungen immer schwieriger. Nun musste das Schiff „Seefuchs“ eine Mission abbrechen. Ihr hört weshalb.