Radiobeiträge Gesellschaft

Armenien deine Bilder: Bilder und die Stimmung in Armenien

Kunst, Kultur, Medien
Dienstag, 12. November 2019
AutorIn: Ida Hinterholzinger
Stoffwechsel
0 Kommentare

Was ist eigentlich die Hauptstadt Armeniens? Und wo in Nürnberg haben wir Berührungspunkte mit der armenischen Gemeinde? In der Redaktion hatten wir im Gespräch das Gefühl, dass wir sehr wenig über Armenien und das Leben dort wissen. Jochen Menzel hat es sich mit seiner Fotoausstellung im Rahmen der „Armenien und Komitas“-Veranstaltunsgsreihe zur Aufgabe gemacht, die Stimmung aus dem Land nach Nürnberg zu bringen.

Mit dem Finale des Erlanger Newcomer Festivals

Musiksendung
Freitag, 08. November 2019
AutorIn: Andreas
Lokale Leidenschaften 2.0
0 Kommentare
Wie jedes Jahr gibt es auch in diesem Jahr wieder eine Sondersendung der @Lokale Lokale Leidenschaften auf Radio Z über das Newcomer Festival - Finale im E-Werk in Erlangen am Samstag, den 16.11. Lorena Seipp -- meine charmante Co-Moderatorin für diese Sendung (schon seit Jahren!) hat die Bands kontaktiert, ich bin gespannt, wer Zeit für uns findet. Metal, Indie, Rock, Punk, Hip Hop, Pop, Electro, Folk. Tanzen, headbangen, moshen, pogen, andächtig lauschen, mitsingen. Beim Newcomer Festival ist alles möglich. In der einen Minute gibt sich eine elfköpfige Funkband die Ehre, in der nächsten headbangen die Metaler um die Wette. So wollen wir das auch bei der 42. Ausgabe des Newcomer Festivals erleben! Wie jedes Jahr gab es drei Vorentscheide in den Clubs Jc Dezibel, New Force und Scheune Erlangen geben, bei denen sich jeweils zwei von vier Bands für das große Finale im Kulturzentrum E-Werk qualifizieren konnten.

Studierendeninitiative Sneep Nachhaltigkeitstage in Erlangen

Umwelt
Freitag, 08. November 2019
AutorIn: Ida Hinterholzinger
Stoffwechsel
0 Kommentare

Nachhaltigkeit, FairTrade und Klimawandel – aktueller denn jeh und gerade dann müssen Infos her und es muss diskutiert werden – genau das haben sich die Ortsgruppen Erlangen und Nürnberg der Studenteninitiative Sneep auch gedacht und die Nachhaltigkeitstage wieder organisiert.

Kommentar: Deutschland auf dem rechten Auge blind

Gesellschaft
Donnerstag, 07. November 2019
AutorIn: Aaron Müller
Bambule
0 Kommentare

Wie kann es sein, dass ein CDU-Politiker, der jahrelang Mitglied des NSU-Untersuchungsausschusses war, über den Mord seines Parteikollegen sagt „Es wäre der erste rechtsextremistische Mord seit dem Kriegsende, das wäre der erste Politikermord seit RAF-Zeiten“?

Geht das nur mir so, oder werden Morde durch Neonazis als Normalität angesehen werden, während die Blockade einer Vorlesung von Bernd Lucke als Kriegserklärung gegen die Demokratie erklärt wird?

Ein Kommentar von Aaron Müller

Frankenslam XIII - die fränkische Regionalmeisterschaft im Poetryslam - komplett mit allen Texten

Kunst, Kultur, Medien
Mittwoch, 06. November 2019
AutorIn: Pyro
Lost And Found
0 Kommentare

 Der komplette Frankenslam 13, die fränkische Regionalmeisterschaft im Poetryslam, mit allen Texten und einigen Interviews erartet euch in diese Ausgabe.

Auf dem Fleischmarkt untenrum frei unterwegs

Gesellschaft
Dienstag, 05. November 2019
AutorIn: Marek Berger
Bambule
0 Kommentare

Mit dem etwas langen Titel "Auf dem Fleischmarkt untenrum frei unterwegs: Zur Kritik des Wiederholungszwangs pop-feministischer Erfahrungsliteratur in der Gegenwart" fand am 31.10.19 im Stadtteilzentrum Desi ein Vortrag mit Constanze Stutz statt. Constanze Stutz lebt in Leipzig und ist u.a. Redaktionsmitglied der Zeitschrift outside the box, einer Zeitschrift für feministische Gesellschaftskritik.

Radio Bambule war vor Ort und hat den Vortrag mitgeschnitten.

 

Aus dem Veranstaltungstext:

"Populäre Texte über Feminismus und weibliche Erfahrung in der Gegenwart von Autorinnen wie Laurie Penny und Margarete Stokowski beginnen bei ihrer eigenen Gewordenheit: Wie wurde ich von dieser Gesellschaft zur Frau gemacht und was kann ich gegen die Gewalttätigkeit tun, die diesem Prozess immer auch eingeschrieben ist? Ihre feministische Erfahrungsliteratur ist dabei zugänglich, unterhaltend und kathartisch in der Darstellung des beißenden Unbehagens mit der eigenen weiblichen Subjektwerdung in einer patriarchal-kapitalistischen Gesellschaft und vieles von dem, was sie schreiben ist richtig und notwendig. In letzter Konsequenz bleiben beide jedoch bei einer individualistischen Herstellung von weiblicher Handlungsfähigkeit stehen, deren Befreiungsversuche allein vereinzelte Strategien des weiblichen Empowerments anbieten.
Der Vortrag möchte daher das Verhältnis von Erfahrung als Selbsterfahrung und Erfahrung als Grundlage für individuelle und gesellschaftliche Veränderung in populärer feministischer Literatur vermessen und durch eine Analyse der Funktion von Erfahrung im Schreiben von Laurie Penny und Margarete Stokowski dem widersprüchlichen Verhältnis von Pop und Feminismus in der Gegenwart nachgehen."

 

Der Vortrag fand im Rahmen der Reihe "Feminismus oder Barbarei II" der Initiative "das Schweigen durchbrechen" statt.

mit Limo und Mirrar

Musiksendung
Sonntag, 03. November 2019
AutorIn: Andreas
Lokale Leidenschaften
0 Kommentare
Dritter Versuch mit Stefan Lienemann aka "LIMO", der schon im Juli seine drei Alben Retrospektive herausgebracht hat, dann aber leider zwei Mal absagen musste (und so seinen bei uns schon fast traditionellen August-Termin verpasst hat). Und dann ist schnell November ... Auch verpasst haben wir knapp die Release von neuem Material von @MIRRAR, die gerade auf Tour waren und jetzt vor ihrem Gig in München bei uns vorbeischauen, dass wir mal gemeinsam reinhören in die neue Scheibe! Donnerstag, 20 Uhr, Radio Z, Lokale Leidenschaften.

Chiptune-Musik, Visuals, Workshop: Das Chip Hits The Fan Festival in Nürnberg 2019

Kunst, Kultur, Medien
Mittwoch, 30. Oktober 2019
AutorIn: Heike Demmel
Stoffwechsel
0 Kommentare

Das Festival Chip hits the fan bringt seit Jahren schon chiptune-musik auf die Bühne. Aber dort gibts nicht nur Musik aus gameboys sondern noch jede Menge mehr...

Neue Forschungsergebnisse: Bienen haben Orientierungsstörungen durch Insektizide und Glyphosat

Umwelt
Dienstag, 29. Oktober 2019
AutorIn: Ida Hinterholzinger
Stoffwechsel
0 Kommentare

Das Volksbegehren Artenvielfalt hat sich den Schutz der Bienen zur Aufgabe gemacht, dieses Projekt in Bayern geht vor allem um den Schutz der Bienen vor dem Aussterben. Dass besserer Schutz der Bienen im Agrarraum gefördert wird, könnten jetzt auch die Forschungsergebnisse von Prof Randolf Menzel ergeben.

Mit dem Festival! Rot Weiss

Musiksendung
Sonntag, 27. Oktober 2019
AutorIn: Andreas
Lokale Leidenschaften
0 Kommentare
Am Samstag findet im Z-Bau das Festival! Rot Weiss #2 statt. Und da Lokale Leidenschaften ja immer gerne möglichst viele Bands aus der Region eine Plattform bieten möchten, werden wir gemeinsam mit Andreas Jäger von POP ROT WEISS am Donnerstag ab 20 Uhr auf Radio Z eine große Vorschau auf große Musik darbieten. Von The Jules Band und dem Sunday Morning Orchestra über Flamyngus und Brickwater bis zu Elena Steri und SEASON. Und richtig gespannt bin ich auf Hip-Hop und Hardcore stages (bei letzterem kenne ich mich eher in Erlangen aus als hier in Nürnberg)! Spannung!

mit Your Careless Spark

Musiksendung
Dienstag, 22. Oktober 2019
AutorIn: Andreas
Lokale Leidenschaften
0 Kommentare
Lange, ja fast zu lange haben wir auf das neue Album von Your Careless Spark warten müssen. Seit Freitag ist es jetzt da, umd am Samstag ist die Your Careless Spark - Album Release Show "Rectangular Soul" im Z-Bau. Gleich im ersten Song zeigt Uwe, dass er einer der großartigsten Gitarristen diesseits des Backstops ist (gute Anspielung, oder?), und mit Songs wie "take Off Your Skin" und "The Getaway" sind auch wieder großartige Ohrwürmer dabei. Und so freuen wir von den Lokale Leidenschaften uns darauf, Claus und den Rest der Band wieder bei uns im Studio von Radio Z begrüßen zu dürfen. Es ist uns eine Ehre. Radio Z 95,8 MHz und im Stream auf www.radio-z.net, Donnerstag, 20 Uhr!

Frauenrevolution in Rojava – Bericht einer Delegation von „Gemeinsam Kämpfen“

Politik
Dienstag, 22. Oktober 2019
AutorIn: Heike Demmel
Stoffwechsel
0 Kommentare

„Frauenrevolution in Rojava – Bericht einer Delegation von „Gemeinsam Kämpfen“ - darum geht es heute abend im Stadtteilzentrum Desi. Zwei Frauen der feministischen Kampagne „Gemeinsam Kämpfen“ erzählen von ihrer Rundreise durch Rojava und berichten wie es im Augenblick um die Frauenprojekte dort steht – nachdem türkische Truppen in Nordsyrien einmarschiert sind.

mit dem Bandkarussell vom Juli 2019

Musiksendung
Freitag, 18. Oktober 2019
AutorIn: Andreas
Lokale Leidenschaften 2.0
0 Kommentare
Knockout Concept?, CAVES, Not Even Blacklight? & Revanchist?: Interviews mit Andreas und Livemusik aufgezeichnet von Robert? im MUZclub? der Musikzentrale Nürnberg? im Juli 2019. DAS BANDKARUSSEL bei Lokale Leidenschaften? auf Radio Z? am Montag um 20 Uhr! (und im stream auf www.radio-z.net

Brandanschlag auf die Kantine, das Ausweichquartier des Musikvereins

Kunst, Kultur, Medien
Donnerstag, 17. Oktober 2019
AutorIn: Heike Demmel
Stoffwechsel
0 Kommentare

Auf die Kantine, das Ausweichquartier des Musikvereins wurde in der Nacht zum Mittwoch ein Brandanschlag verübt. Was ist bisher bekannt?

mit Alveole und Shark Tank

Musiksendung
Dienstag, 15. Oktober 2019
AutorIn: Andreas
Lokale Leidenschaften
0 Kommentare
Was für eine Punktlandung! Zwei Mal CD Release vor der Tür, zwei Bands mit harter Musik, zwei Bands mit unglaublicher Bühnenpräsenz, zwei Mal eine halbe Stunde was auf die Ohren! Wir freuen uns, dass das so gut geklappt hat, und wir freuen uns auf den Rock-Metal-Electronic Mix von Alveole? und Post-Hardcore/Metalcorevon Shark Tank?. Donnerstag ab 20 Uhr bei Lokale Leidenschaften? auf Radio Z? 95,8 MHz (www.radio-z.net)

Radentscheid Nürnberg

Umwelt
Dienstag, 15. Oktober 2019
AutorIn: Ida Hinterholzinger
Stoffwechsel
0 Kommentare

Radfahren soll sicherer werden, in Nürnberg und Umgebung gibt es bereits Vereine und Gruppen, die sich genau dafür einsetzen. Um die Debatte wieder anzuheizen gibt es jetzt die Radlbotschafter Nürnberg.

Die Radio Z K-Session mit Koala Kaladevi

Musiksendung
Sonntag, 13. Oktober 2019
AutorIn: Andreas
Lokale Leidenschaften 2.0
0 Kommentare
Wer Koala Kaladevi? beim Nürnberg Pop Festival 2019? erlebt hat, der oder die konnte wieder einmal bestätigt sehen, wie viel Können in der Musikszene hier in Nürnberg auf den Bühnen steht. Deshalb sind wir besonders froh, dass es endlich klappt mit der Radio Z? K-Session, und zwar richtig Live im Studio 1 am Kopernikusplatz. Ab 20 Uhr auf der 95,8 MHz und auf www.radio-z.net- Neo-Soul vom Feinsten! PS: Wer beides verpasst sei noch auf diesen Termin hingewiesen: Koala Kaladevi | MUZclub? (und einen Tag später in der Harlem Bar)

Über die deutsche und europäische Flüchtlingspolitik - Livegespräch mit Aino Kovensyrjä

Freitag, 11. Oktober 2019
AutorIn: Maggie Bernreuther
Stoffwechsel
0 Kommentare

Auch diesem Sommer gingen wieder die mittlerweile gewohnten Bilder um die Welt: Hunderte Flüchtlinge ertrinken im Mittelmeer oder müssen tagelang auf den Booten privater Seenotrettungsorganisationen ausharren bis in Europa an Land gehen dürfen. Für diejenigen die den Weg über das Mittelmeer überleben, heißt es oftmals monate- oder jahrelanges ausharren in Flücht-lingslagern, Arbeitsverbote und am Ende oftmals Abschiebung.
Das Fürther Bündnis gegen Rechtsextremismus und Rassismus veranstaltet dazu unter dem Titel „Sterben im Mittelmeer und Lagerhaft als Normalität?
Aino Korvensyrjä ist eine aus Finnland stammende Soziologin und Menschenrechtsaktivistin.
Seit 2017 begleitet sie zahlreiche Fälle von Polizei– und Securitygewalt gegen Geflüchtete in
bayerischen Abschiebelagern. Sie promoviert zum deutschen Abschieberegime und hat besonders
mit westafrikanischen Bewohner*innen der Abschiebelagern geforscht.

Mehr Informationen unter:

http://cultureofdeportation.org/#home

aeo_1570814805.m

Deutscher Rohstoffhunger und fehlende Verantwortung deutscher Unternehmen: Die Studie „Der deutsche Rohstoffhunger“

Politik
Freitag, 11. Oktober 2019
AutorIn: Vincent Metzger
Stoffwechsel
0 Kommentare

Deutsche Unternehmen machen Geschäfte mit Palmölproduzenten in Guatemala und mit Minenbetreibern in Mexiko, obwohl diese Menschenrechte verletzen und die Lebensgrundlagen der Menschen vor Ort zerstören. Die Christliche Initiative Romero fordert eine genauere Überwachung der Lieferketten und mehr Verantwortung für die beteiligten deutschen Unternehmen.

Freedom of Movement: eine Review

Politik
Dienstag, 08. Oktober 2019
AutorIn: Ida Hinterholzinger
Stoffwechsel
0 Kommentare

Freedom of Movement – Bewegungsfreiheit, grundsätzlich in einer demokratischen Welt wie wir sie in Europa kennen ein Menschenrecht. Aber nicht schon immer und auch heute nicht immer können alle Menschen in Europa sich frei bewegen.

Heute sprechen wir in unserem Schwerpunkt „Roots - Das Magazin zu aktuellen europäischen Initiativen, Projekten und Festen in der Region“ über genau das – einen Film zur Bewegungsfreiheit.