Aktuelle Radiobeiträge

Aus dem Stoffwechsel-Magazin

Neues zur Blockade AKW Brokdorf

Mittwoch, 15. Juni 2011
AutorIn: Luisa Berger
Stoffwechsel
0 Kommentare

Über heruntergefahrene Atomkraftwerke, das Ende des Atommoratoriums, Proteste der Anti-AKW-Bewegung und die Demontage von Kraftwerken..

Noise & Resistance Interview mit der Regisseurin FRANCESCA ARAIZA ANDRADE

Montag, 13. Juni 2011
AutorIn: Chris B.
Stoffwechsel
0 Kommentare

„Noise and Resistance“ dokumentiert eine lebendige Szene in Europa.
Mit dem Credo DIY – Do It Yourself – hat sie seit über 30 Jahren eine
einzigartige, kreative und facettenreiche Subkultur hervorgebracht, die
heute weltweit vernetzt ist und über nationale und gesellschaftliche
Grenzen hinaus funktioniert. Der Film ist ein audiovisuelles Zeitzeugnis,
das sich der DIY-Bewegung in ihrer Entstehung und Geschichte sowie in
ihrer aktuellen Form nähert. Der Film stellt das Außerordentliche dieser
Subkultur in einen gesellschaftlichen Kontext und fragt, wie eine Subkultur
dieser Art überleben kann.
Regisseurin FRANCESCA ARAIZA ANDRADE ist am Montag Abend zur Vorpremiere ab 21:15 im KOMMKino zu Gast.

Im Stoffwechsel im Interview mit Chris Bellaj

"Coburger Convent"

Montag, 13. Juni 2011
AutorIn: Thomas Zörner
Stoffwechsel
0 Kommentare

Hier erhielt die NSDAP bereits im Jahr 1929 im Stadtrat die absolute Mehrheit der Sitze. Hier wurde Adolf Hitler bereits im Jahre 1932 die Ehrenbürgerwürde verliehen. Und hier werden noch heute antifaschistische Jugendliche mit Repression überzogen und kritische Stadtrundgänge zu genau dieser Vergangenheit untersagt. Die Rede ist von Coburg. Hier trafen sich am Wochenende ca. 4000 - 5000 farbentragende und pflichtschlagende Verbindungsstudenten zum Coburger Convent.

Wahlen in der Türkei: Berichte aus den kurdischen Provinzen

Montag, 13. Juni 2011
AutorIn:
Stoffwechsel
0 Kommentare

Gestern fanden die Parlamentswahlen in der Türkei statt. Das wird der Schwerpunkt der Sendung sein. Zum einen berichtet mein Stoffwechselkollege Umut vom Wahlkampf in Ankara. Zum anderen informiert uns Markus von der Karawane Nürnberg ausführlich über die Wahlgänge in den kurdischen Provinzen.

Filmvorstellung "Morgentau" - Filmhauskino

Donnerstag, 09. Juni 2011
AutorIn: Cora Hoffmann
Stoffwechsel
0 Kommentare
Morgentau ist der neue Film von Haile Gerima. Verknüpft mit der Biographie des Hauptdarstellers wird die Geschichte Äthopiens erzählt. Ab dem 09.06 läuft er im Filmhauskino in Nürnberg. Cora Hoffmann hat ihn für euch angesehen.

Vorstellung Afrika - Festival Nürnberg am Wochenende

Donnerstag, 09. Juni 2011
AutorIn: Chris B.
Stoffwechsel
0 Kommentare

Kathrin Tehe vom 1 Love e.v. stellt das Nürnberger Afrikafestival vor.

Fahrpreiserhöhung um 30 % - Bericht von der Stadtratssitzung

Donnerstag, 09. Juni 2011
AutorIn: Bernd Moser
Stoffwechsel
0 Kommentare

Seit dem 8. Juni ist es amtlich. Der Nürnberger Stadtrat hat mit großer Mehrheit einer Fahrpreiserhöhung im öffentlichen Nahverkehr um bis zu 30 % in den nächsten 1-3 Jahren zugestimmt. Die erste massive Erhöhung findet bereits am 1. Januar 2012 statt. Die Einzelfahrkarte für Erwachsene steigt dann von 2,10 auf 2,40 , später auf 2,70. Eine Mobi-Card verteuert sich zunächst auf 73 Euro, bis 2015 auf 82,80, also um satte 30 %. Das ganze heisst dann Stadttarif 2012 und kommt in Umfragewerten bei der Bevölkerung gar nicht gut an. Und trotzdem fand die Entscheidung im gestrigen Stadtrat eine klare Mehrheit für die 30prozentige Fahrpreiserhöhung. Mein Kollege Christian Hartmann war für Radio Z vor Ort – mit ihm sprach Bernd Moser.

Angespannte Lage in der Türkei vor Parlamentswahlen

Donnerstag, 09. Juni 2011
AutorIn:
Stoffwechsel
0 Kommentare

Eine Zweidrittelmehrheit soll es werden, bei den türkischen Parlamentswahlen am Sonntag, wenn es nach der amtierenden AKP geht. Sie will nämlich die Verfassung verändern, und braucht dafür die nötigen Stimmen. In der Türkei tobt der Wahlkampf, und gerade der Regierungspartei sind da alle Mittel recht.

Abel Paz: Autobiographisches aus dem Spanischen Bürgerkrieg

Montag, 06. Juni 2011
AutorIn: Radio Flora
Stoffwechsel
0 Kommentare

Der Beginn des Spanischen Bürgerkriegs ist nun 75 Jahre her und deshalb widmen wir uns diesem Thema schwerpunktmäßig in der ersten Stunde Stoffwechsel. Nicht nur wir beschäftigen uns mit diesem Thema, sondern auch das selbstverwaltete Jugenhaus Erlangen. Es veranstaltet dazu eine Reihe mitsamt einer Ausstellung. Das Ganze geht noch bis zum 12. Juni. Den Widerstandskämpfer Abel Paz stellt die Reihe heute abend vor. In unserem ersten Beitrag spricht Abel Paz über seine Eindrücke der Spanischen Revolution. Der zweite Beitrag der Stunde befasst sich mit seiner Biografie "Feigenkakteen und Skorpione".

Abel Paz: "Feigenkakteen und Skorpione"

Montag, 06. Juni 2011
AutorIn:
Stoffwechsel
0 Kommentare

Arena Theaterfestival- Eine Reflektion

Donnerstag, 02. Juni 2011
AutorIn: Umut Sahverdi
Stoffwechsel
0 Kommentare

Das diesjährige Arena- Theaterfestival, unter dem Motto "Arena... guckt weg" wurde schon angekündigt und präsentiert. Heute jedoch werden wir uns im gebauten Beitrag von Umut Sahverdi etwas mehr mit dem Projekt Arena an sich befassen.

Proteste in Spanien: die Indignados, die Empörten

Mittwoch, 01. Juni 2011
AutorIn:
Stoffwechsel
0 Kommentare

Protestcamp%20in%20Olot/Katalonien

Arbeitslosigkeit, Korruption, Wahlklüngel von zwei großen Parteien - die spanische Jugend hat viele Gründe auf die Straße zu gehen. Seit Mitte Mai tut sie das in Massen und zwar auf den zentralen Plätzen mitten in den Städten. Ein Blick auf die Proteste der Indignados, der Empörten.

ARENA - Internationales Theaterfestival in Erlangen startet heute

Dienstag, 31. Mai 2011
AutorIn: Umut Sahverdi
Stoffwechsel
0 Kommentare
Seit 1989    findet in Erlangen das alljährliche Arena Theater- Festival statt.
Dieses Jahr ist es ab heute wiede so weit.
Wir sprachen mit einer Verantwortlichen aus dem Arena- Team über Arena, die Künstler und das Programm.

Syrien foltert Jugendliche - Leiche von 13Jährigem obduziert

Dienstag, 31. Mai 2011
AutorIn:
Stoffwechsel
0 Kommentare
Es ist bekannt, dass Syriens Regierung mit den Demonstanten eher unsanft umgeht. Willkürliche Festnahmen, Folter und das Töten der Demonstrierenden ist keine Seltenheit. Doch dass Syrien soweit geht einen 13 Jährigen zu foltern und zu töten, ist die höchste Stufe der Skrupellosigkeit.

FacebookTwitterMenschenrechte - Keine Rose ohne Dornen

Dienstag, 31. Mai 2011
AutorIn:
Stoffwechsel
0 Kommentare
Seit fünfzig Jahren gibt es die Menschenrechtsorganisation Amnesty International. Am Wochenende wird dieses Jubiläum gefeiert.
In diesen 50 Jahren hat sich die Welt nicht nur politisch, sondern auch technologisch völlig verändert.
Das Aufkommen von „Social Media“ Technologien wie Facebook, Youtube oder Twitter hat auf den Umgang mit Menschenrechten einen grossen Einfluss - sowohl positiv als auch negativ.

Michael Spahr vom freien Radio RaBe aus Bern hat mit dem Mediensprecher und Social Media -Spezialisten von Amnesty International, Daniel Graf , über dieses Thema gesprochen.

Antirassistische Zivilcourage: Anklage wg Polizeibeleidigung

Dienstag, 31. Mai 2011
AutorIn:
Stoffwechsel
0 Kommentare

Gil Scott-Heron - Nachruf auf den verstorbenen Rap-Pionier

Montag, 30. Mai 2011
AutorIn: Marco Schrage
Stoffwechsel
0 Kommentare
Am 27. Mai ist der Musiker Gil Scott-Heron in New York gestorben. Wir erinnern an den Pionier der Rapmusik in einem Nachruf.

"Die Empörten" machen weiter - Protestcamp in Barcelona wird fortgesetzt

Montag, 30. Mai 2011
AutorIn: Marco Schrage
Stoffwechsel
0 Kommentare

Puerta%20del%20Sol.%20Auch%20hier%20solidarisierten%20sich%201000e%20mit%20den%20ger%E4umten%20in%20Barcelona.Erst wurde geräumt – und dann wurde doch nicht geräumt. Am vergangenen Freitag vertrieb ein massiver Polizeieinsatz die jungen Protestierenden zunächst von der zentralen Plaza de Cataluña in Barcelona. Doch die Protestierenden kehrten zu Tausenden zurück und nahmen den Platz abermals für ihr Protestcamp in Besitz. Über die Rückkehr der „Empörten“ in Barcelona berichtet der Journalist Ralf Streck.

Kurdische Proteste im Vorfeld der Wahlen in der Türkei

Montag, 30. Mai 2011
AutorIn: Umut Sahverdi
Stoffwechsel
0 Kommentare

Seit dem 24. März wurden in der Türkei über 2500 pro- kurdische Aktivist/innen festgenommen. Vermehrt regt sich gegen diese Politik der Einschüchterung Widerstand. So auch in Deutschland. Wir redeten mit Yüksel Koc, dem Vorsitzenden der FÖDERATION KURDISCHER VEREINE IN DEUTSCHLAND, über die Lage der Kurden in Deutschland, der Türkei und die Partizipationsmöglicheiten der Kurden in der türkischen Politik.

Kurdische Proteste im Vorfeld der Wahlen in der Türkei Teil 2

Montag, 30. Mai 2011
AutorIn: Umut Sahverdi
Stoffwechsel
0 Kommentare

Teil 2 des Interviews