Petition an den Landtag unterstützen

 

Wir haben die Petition „Freie Medien in Bayern anerkennen“ neu gestartet. Macht mit und unterstützt Radio Z und alle Freien Medien in Bayern bei ihrer Forderung nach gesetzlicher Anerkennung und Basisförderung!

Hier könnt ihr mehr über die Kampagne erfahren und unterzeichnen:

https://weact.campact.de/petitions/freie-medien-in-bayern-anerkennen-2

Aktuelle Radiobeiträge

Aus dem Stoffwechsel-Magazin

Nazi-Schläger in Nürnberg: Baldiger Prozessauftakt

Dienstag, 08. Februar 2011
AutorIn: Tobias Lindemann
Stoffwechsel
0 Kommentare
April 2010 wurde im U-Bahnhof Plärrer in Nürnberg ein 17-jähriger von einem Nazi halb tot geprügelt. Der Angegriffene musste mehrfach wiederbelebt werden und wurde auf der Intensivstation in ein künstliches Koma versetzt, aus dem er erst nach mehreren Tagen erwachte.
Nächste Woche beginnt der Prozess gegen den Angreifer, wie blicken zurück was im April passierte und auf den kommenden Prozess.

Sozialfunk-Nachrichten vom 7. Februar 2011

Montag, 07. Februar 2011
AutorIn: Günter Hohn
Stoffwechsel
0 Kommentare
Diesmal mit folgenden Themen: Mehr Arbeitslose im Januar / Arbeitsmarkt: Bundesagentur für Arbeit-Chef warnt vor Euphorie / Bafög-Kürzung durch die Hintertür / Vorwürfe gegen Adidas und Puma / Billigjobs für Rentner / Zeitarbeit ist unfair.

Sozialfunk: Volksentscheid zur Teilprivatisierung der Berliner Wasserversorgung

Montag, 07. Februar 2011
AutorIn:
Stoffwechsel
0 Kommentare

Im Sozialfunk hört hier heute ein Interview mit Michel Tschuschke vom Berliner Wassertisch zum bevorstehenden Volksentscheid „Unser Wasser- Wasserprivatisierung? Nein danke!“.

Bleiberecht für Leyla

Donnerstag, 03. Februar 2011
AutorIn:
Stoffwechsel
0 Kommentare

„Bleiberecht für Leyla“ heißt es am morgigen Freitag in der Nürnberger Innenstadt. Die junge Kurdin Leyla ist aufgrund ihrer politischen Aktivitäten und der ihrer Mutter nach wie vor von der Abschiebung bedroht.

Liebig14 - alternatives Wohn- und Sozialprojekt in Berlin geräumt

Mittwoch, 02. Februar 2011
AutorIn:
Stoffwechsel
0 Kommentare

In Berlin wurde heute wie angekündigt das Hausprojekt Liebigstraße 14 geräumt, ca. 2.500 Polizisten waren dabei im Einsatz. Wir informieren über die Ereignisse bei der Räumung.

Lateinamerikafilmtage 2011

Dienstag, 01. Februar 2011
AutorIn:
Stoffwechsel
0 Kommentare

Immer kurz nach der Lateinamerikawoche gibt es in Nürnberg die Lateinamerikafilmtage. Dieses Jahr sind vom 3.-9.Februar im Filmhauskino sieben Spiel- und Dokumentarfilme zu sehen.

Brasilien nach der Ära Lula – Kontinuität oder Wandel?

Donnerstag, 27. Januar 2011
AutorIn:
Stoffwechsel
0 Kommentare

Wie geht es in Brasilien nach der Ära Lula weiter? Gibt es eine Kontinuität oder einen Wandel? Darum gehts heute abend im Vortrag im Rahmen der Lateinamerikawoche 2011.

Shoa-Gedenktag: die Auschwitz-Überlebende Esther Bejarano erinnert sich

Donnerstag, 27. Januar 2011
AutorIn:
Stoffwechsel
0 Kommentare

Heute ist Shoa-Gedenktag - denn am 27. Januar 1945 wurden die Überlebenden des Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz durch Soldaten der Roten Armee befreit.
Bei uns kommt heute die Auschwitz-Überlebende Esther Bejarano zu Wort.

Weltfrauenkonferenz im März in Caracas: die Nürnberger Stadtfrauenkonferenz informiert

Donnerstag, 27. Januar 2011
AutorIn:
Stoffwechsel
0 Kommentare

Die erste Weltfrauenkonferenz der Basisfrauen findet im März 2011 in Venezuela statt. Dabei wollen Frauen aus der ganzen Welt über ihre Rechte, aber auch ihre Diskriminierung diskutieren und sich vernetzen.

"Unter dieser furchterregenden Sonne" von Carlos Busqued - eine Buchrezension

Dienstag, 25. Januar 2011
AutorIn:
Stoffwechsel
0 Kommentare

Giftige Riesenkäfer, Kakerlaken, aggressive Riesenkraken und Skorpione bevölkern den Roman "Unter dieser furchterregenden Sonne" von Carlos Busqued. Doch schlimmer ist die menschliche Faszination an der Brutalität und die Verrohtheit der Gesellschaft. Ihr hört eine Rezension des Erstlingswerks von Carlos Busqued, der das Argentinien nach der Diktatur gnadenlos unter die Lupe nimmt.

Lateinamerikawoche: Mexiko: Von der Revolution zum „failed state“?

Dienstag, 25. Januar 2011
AutorIn:
Stoffwechsel
0 Kommentare

Mexiko steckt in einer tiefen Krise. Die aktuelle Nachrichtenlage wird von den Bluttaten der Drogenbanden bestimmt. Die Kartelle und staatlichen Behörden liefern sich heftige Auseinandersetzungen, die das Land tief erschüttern. "Mexiko: Von der Revolution zum „failed state“?", so heißt ein Vortrag heute abend im Rahmen der Lateinamerikawoche in Nürnberg.

Sozialfunk-Nachrichten vom 24. Januar

Montag, 24. Januar 2011
AutorIn:
Stoffwechsel
0 Kommentare

Diesmal mit folgenden Themen: Erwerbslosenforum kritisiert Umgang mit schwangeren Hartz IV-Bezieherinnen / Warnstreiks beim Energieversorger RWE / Hartz IV und das Ehrenamt / Hartz IV-Spitzengespräch ohne Linkspartei

Medienvielfalt in Bayern - Kampagne zur Strukturförderung gestartet

Donnerstag, 20. Januar 2011
AutorIn: Bernd Moser
Stoffwechsel
0 Kommentare

Pressekonferenz%20von%20Radio%20Z%20zum%20Start%20der%20Kampagne%20%22Medienvielfalt%20f%FCr%20Bayern%22Medienvielfalt in Bayern – so heisst eine Kampagne, mit der Radio Z die Anerkennung und Strukturförderung von sog. Community Medien in Bayern erreichen will. Bisher fallen freie, nicht-kommerzielle Radios wie Z in die Sparte der privaten Hörfunkanbieter und damit in den gleichen Topf wie kommerzielle, profitorientierte Radios. Das kann und soll so nicht bleiben hat sich der Trägerverein von Z nun gedacht und will nichts geringeres als das bayerische Mediengesetz ändern. Bernd Moser berichtet.

Community Media - Andere Länder sind schon viel weiter ...

Donnerstag, 20. Januar 2011
AutorIn: Bernd Moser
Stoffwechsel
0 Kommentare

Webseite%20des%20Aborigines%20Community%20Radios%204k1gCommunity Medien, also lokale, nicht-kommerzielle Medien, sind in aller Munde. Während sie in anderen Ländern zu Hauf aus dem Boden spriessen, führen sie insbesondere in Bayern aufgrund mangelnder Förderung bis heute ein Schattendasein. Prof. Dr. Jeffrey Wimmer ist Medienwissenschaftler an der Universität Ilmenau. Bernd Moser sprach mit ihm über die Zukunft von Community Radios und wollte zunächst wissen, wie sich die Medienlandschaft insgesamt in den letzten Jahren verändert hat:

Community Medien: Ein Sprachrohr für Betroffene, auf ihre Probleme aufmerksam zu machen ...

Donnerstag, 20. Januar 2011
AutorIn: Bernd Moser
Stoffwechsel
0 Kommentare

Ingrid%20Artus%20unterst%FCtzt%20Community%20Medien%20%28Pressekonferenz%20N%FCrnberg%2020.01.2011%29Prof. Dr. Ingrid Artus forscht an der Universität in Erlangen insbesondere zu sozialen Ungleichheiten in der Gesellschaft. Sie unterstützt die Kampgane zur Anerkennung von Community Medien in Bayern und sieht in ihnen eine wichtige gesellschaftliche Aufgabe. Im Gespräch mit Bernd Moser erläutert sie zunächst die wissenschaftlichen Untersuchungen zur Zunahme sozialer Ungleichheit ...

 

Geschichten vom Subcommandante Marcos und die Band Kumbia Queers

Dienstag, 18. Januar 2011
AutorIn: Onda-Info
Stoffwechsel
0 Kommentare
Los geht es heute mit einem Beitrag des Lateinamerikamagazins onda-Info. Präsentiert wird politische Literatur und zwar ,,Die anderen Geschichten. Erzählungen von Subcomandante Marcos". Außerdem erfahrt ihr mehr von der Band Kumbia Queers.

Veranstaltung: Geschichte der ArmenierInnen und Gedenken an Hrant Dink

Dienstag, 18. Januar 2011
AutorIn:
Stoffwechsel
0 Kommentare
Die Geschichte der ArmenierInnen in der Türkei und der aktuelle Stand des Verfahrens des Mordes an dem Journalisten Hrant Dink sind Thema einer Veranstaltung in der Villa Leon. Im Gedenken an Hrant Dink wird es Vorträge, Dias, Musik und Essen geben.

Utopische Realpolitik in Lateinamerika

Dienstag, 18. Januar 2011
AutorIn:
Stoffwechsel
0 Kommentare
"Utopische Realpolitik" - geht das? Und was steckt dahinter? Der Publizist Helge Buttkereit versucht in seinem neuen Buch unter diesem Titel der "Neuen Linken in Lateinamerika" auf die Spur zu kommen.

Ermittlungen gegen den Waffenhersteller Heckler&Koch

Dienstag, 18. Januar 2011
AutorIn: querfunk karlsruhe
Stoffwechsel
0 Kommentare
In Mexiko geht die Regierung immer wieder auch mit Waffengewalt gegen oppositionelle Bewegungen vor. Aktuell besteht dringender Verdacht, dass dabei auch Waffen des deutschen Unternehmens Heckler&Koch eingesetzt werden. Ein Interview zum Stand der Ermittlungen ...

Sozialfunknachrichten am 17.Januar

Montag, 17. Januar 2011
AutorIn: Angelika Schömig
Stoffwechsel
0 Kommentare

Dieses Mal mit folgenden Themen:
Richter fordern die Wiedereinführung von Gerichtsgebühren für die Argen / Schwangerer wurden sämtliche Bezüge gestrichen / Kosten der Warmwasserbereitung soll den Kommunen aufgebürdet werden / Teure Namensänderung – Neusprech / Zwei drastische Kürzungen für behinderte Menschen / Tafeln - die Privatisierung der Sozialleistungen?