Aktuelle Radiobeiträge

Aus dem Stoffwechsel-Magazin

Friedensbewegung fordert "Bundeswehr raus aus Afghanistan"

Donnerstag, 17. Juni 2010
AutorIn:
Stoffwechsel
0 Kommentare

Am Dienstag dieser Woche haben die großen Friedensorganisationen in Berlin den gemeinsamen Appell "Den Krieg in Afghanistan beenden - zivil helfen" vorgestellt. Der Appell fordert den sofortigen Abzug der Bundeswehr aus Afghanistan. Die Friedensbewegung erhofft sich mit diesem Appell, dass die Diskussion in alle gesellschaftlichen Bereiche getragen und der Protest breite Unterstützung finden wird.

Fussball und Nationalismus

Donnerstag, 17. Juni 2010
AutorIn: Radio Unerhört
Stoffwechsel
0 Kommentare

Fußball und Nationalismus, darum gehts heute - aus gegebenem Anlass. Und darüber sprachen wir mit dem Fussball-Soziologen und Fan-Aktivisten Gerd Dembowski, eine Woche nach Beginn der WM in Südafrika.

Arena Theaterfestival Erlangen - Interview mit der Performance-Gruppe Katze und Krieg

Mittwoch, 16. Juni 2010
AutorIn:
Stoffwechsel
0 Kommentare
Am Dienstagabend wurde es feierlich eröffnet, das 20. Arena-Theaterfestival der jungen Künste in Erlangen. Bis Sonntag gibt es ein facettenreiches und innovatives Programm von jungen Theater- und Performancegruppen zu sehen. Eine dieser Gruppen, das Duo Katze und Krieg, wird sich dabei in den öffentlichen Raum begeben und mitsamt Publikum einen Stadtbus besteigen. Wir sprachen mit einer der Künstlerinnen über ihre Performance "Bevor wir sterben".

Mexiko: Bauern und UmweltschützerInnen unter Druck

Mittwoch, 16. Juni 2010
AutorIn:
Stoffwechsel
0 Kommentare

Die Fussball-Weltmeisterschaft in Südafrika

Freitag, 11. Juni 2010
AutorIn: Bernd Moser
Stoffwechsel
0 Kommentare

Endlich ist es soweit, endlich rollt der Ball. Hört überhaupt noch jemand zu da draußen oder sitzt ihr alle schon vor den Großleinwänden der Public Viewings oder den neu gekauften High Definion-Flachbildfernsehern in eueren Wohnzimmern? Nein – bestimmt nicht! Wir glauben an euch, wir glauben an die HörerInnen der Freien Radiokultur - auch und insbesondere in diesen 4 ganz schrecklichen Wochen die nun vor uns liegen.

Und um euch mit Argumenten gegen die WM noch einmal abschließend zu füttern, hat Bernd Moser keine Scheu und Mühen gespart alles zusammenzutragen, was er gegen das Großereignis gefunden hat.

Frankenslam 2010 Würzburg

Donnerstag, 10. Juni 2010
AutorIn: Chris Bellaj
Stoffwechsel
0 Kommentare

der frankenslam 2010, die fränkischen meisterschaften der poetryszene fanden am sonntasg den 6. juni in der würzburger posthalle statt.10 städte waren vertreten mit ihren besten poeten und immerhin einer poetin sowie einem poetenteam. auch der frankenslammeister des vorjahres durfte antreten um seinen titel zu verteidigen, was ihm auch geglückt ist. moderator des abends war poet und ehemaliger frankenslammeister christian ritter, für musikalisches rhmenprogramm sorgte das fuck hornisschen orchester. daneben gibt es texte von marilisa, sowie der plätze zwei und drei des diesjähren frankenslams, lucas fassnacht und selmar klein zu hören. alle weiteren infos zum frankenslam gibt es auch im internet unter: www.frankenslam.de

Arena Theaterfestival - die Gruppe O-Team live im Studio

Donnerstag, 10. Juni 2010
AutorIn:
Stoffwechsel
0 Kommentare

Das O-Team kommt mit seiner Performance "Unterwegs nach Tschevengur. Episode 2: Die goldene Quelle" zum ARENA-Festival nach Erlangen. Es geht um Arbeit, Utopien und Lebensentwürfe.

 

Kinder fordern das Recht zu arbeiten

Donnerstag, 10. Juni 2010
AutorIn: Bernd Moser
Stoffwechsel
0 Kommentare

Migration: (K)ein Thema für Museen?

Mittwoch, 09. Juni 2010
AutorIn:
Stoffwechsel
0 Kommentare

Deutsche Museen und das Thema Migration – das sind zwei Pole, die sich erst langsam einander annähern. Nur zögerlich werden von Museumsleitungen Konzepte gewagt, die die Zuwanderung nach Deutschland thematisieren. Eine Veranstaltung, die diesen Prozess für die Museumslandschaft in Nürnberg vorantreiben möchte, findet heute Abend in der Villa Leon in Nürnberg statt.

Bildungsstreik in Erlangen: Schloss (Univerwaltung) besetzt

Mittwoch, 09. Juni 2010
AutorIn:
Stoffwechsel
0 Kommentare

Bundesweit protestierten heute Studierende und SchülerInnen für bessere Bildung. Der Protest richtet sich gegen Gebühren im deutschen Bildungssystem und die Umstellung der Studiengänge auf Bachelor und Master. Darüber hinaus wird mehr Mitbestimmung an Schulen und Hochschulen, freier Bildungszugang für alle, Lehrmittelfreiheit und selbstbestimmtes Lernen statt starrem Zeitrahmen, Leistungs- und Konkurrenzdruck gefordert.
All diese Forderungen trugen auch Studis in Erlangen auf die Straße und sogar direkt hinein ins Schloss, den Sitz der Univerwaltung. Gegen den Willen der Unileitung....

NOlympia 2018 - Protest gegen die Bewerbung Münchens für die Winterspiele

Mittwoch, 09. Juni 2010
AutorIn: Sascha Wilke
Stoffwechsel
0 Kommentare
München will sich für die Olympischen Winterspiele 2018 bewerben. Doch München hat keine Berge. Dafür aber im bayerischen Alpenvorland unberührte Natur und kleine Gemeinden, welche voraussichtlich die Hauptlasten der Infrastrukturmaßnahmen rund um den Olympiabetrieb werden tragen müssen. München selbst bleiben dann vor allem Renomée und feuchtfröhliche Feierlichkeiten. Dagegen sträubt sich u. a. das Aktionsnetzwerk NOlympia 2018.

Bildungsstreik Erlangen: Schlossbesetzung (Univerwaltung) beendet

Mittwoch, 09. Juni 2010
AutorIn:
Stoffwechsel
0 Kommentare

Bundesweit protestierten heute nach Angaben des Aktionsbündnis Bildungsstreik 70.000 Studierende und SchülerInnen für bessere Bildung. Diesmal wurde zwar kein Audimax besetzt, aber an einigen Orten gingen die Proteste doch über Demonstrationen hinaus. In Münster besetzten Protestierende die Bezirksregierung, in Freiburg den Hauptbahnhof und in Erlangen das Schloss, in dem sich die Unileitung befindet. Am frühen Abend wurde die Besetzung beendet, doch zunächst ein Blick auf den Mittag, als alles begann.

 

Bildungsstreik in Erlangen

Dienstag, 08. Juni 2010
AutorIn: Marius Meier
Stoffwechsel
0 Kommentare
Morgen ist Mittwoch. Eigentlich nichts besonderes, oder etwa doch? Morgen ist nicht nur Mittwoch sondern auch Stichtag für den Bundesweiten Bildungsstreik. Im ganzen Land werden wieder hundertausende SchülerInnen und StudentInnen für ein anderes Bildungssystem  auf die Straße gehen. Im Großraum finden dieses Jahr gleich zwei Demonstrationen zum Thema statt. Warum es gleich zwei gibt, erfahrt ihr heute im Stoffwechsel.

Der israelische Friedensaktivist Uri Avnery: "Eine dumme Operation, illegal und unmoralisch"

Dienstag, 08. Juni 2010
AutorIn:
Stoffwechsel
0 Kommentare

"Es war eine dumme Operation, illegal und unmoralisch". Das sagt der israelische Friedensaktivist Uri Avnery zur Stürmung der Gaza Flotte vor gut einer Woche. Wir baten ihn heute um eine Beurteilung des umstrittenen Militäreinsatzes, aber auch um einen Bericht zur Stimmung in der israelischen Bevölkerung und den Friedensprotesten in Israel vom Wochenende.

Die Beschissenheit der Dinge

Montag, 07. Juni 2010
AutorIn:
Stoffwechsel
0 Kommentare
Los gehts heute mal mit einer Filmrezension. Ich hab mir den belgischen Film "die Beschissenheit der Dinge" angeschaut. Warum die Dinge so beschissen sind erfahrt ihr gleich...

Veranstaltungsflaute in der Subkultur durch die Fußball-WM?

Montag, 07. Juni 2010
AutorIn:
Stoffwechsel
0 Kommentare

Jetzt gibt es kein Zurück mehr! Die Fußball-WM steht vor der Tür. Doch was machen eigentlich Fußballdesinteressierte in den nächsten vier Wochen? Zuhause bleiben, ok. Aber was tun, wenn einem der Sinn nach subkulturellem Leben steht? Leider gibt der Veranstaltungskalender wenig her, die WM scheint auch hier gesiegt zu haben. Oder doch nicht? Wir haben bei zwei Subkultur-Veranstaltergruppen in Nürnberg nachgefragt.

Die Bands Universal Congress Of & Saccharine Trust im Porträt

Mittwoch, 02. Juni 2010
AutorIn: Musikredaktion
Stoffwechsel
0 Kommentare

Zum Internationalen Hurentag

Mittwoch, 02. Juni 2010
AutorIn: Marco Schrage
Stoffwechsel
0 Kommentare
Seit 1975  ist der 2. Juni der Internationale Hurentag. Es handelt sich bei diesem um einen inoffiziellen Gedenktag, der von SexworkerInnen und deren Organisationen begründet und ausgerufen wurde. Auch in diesem Jahr gibt es in mehreren europäischen Städten entsprechende Aktionen, unter anderem auch in Wien. Von dort stammt unser erster heutiger Beitrag, genauer: von unseren KollegInnen von Radio Orange, die sich mit einer Vertreterin des europäischen Netzwerks TAMPEP unterhalten haben.

IPPNW zu Angriff auf Gaza-Flotille

Mittwoch, 02. Juni 2010
AutorIn:
Stoffwechsel
0 Kommentare

Kritik an Hilfsaktion: Ein Vertreter des BAK Shalom der Linksjugend.[

Mittwoch, 02. Juni 2010
AutorIn:
Stoffwechsel
0 Kommentare