Radio Z lädt ein zur Diskussionsveranstaltung:

Rechtspopulismus in Europa und die Rolle der Medien

Fr. 30.1. um 19.00 Uhr,
Villa Leon (Kleiner Saal),
Philipp-Koerber-Weg 1,
Nürnberg

 

Gäste:

  • Andreas Speit Journalist und Buchautor (“Europas radikale Rechte“, „Nazis in Nadelstreifen“)
  • Simone Rafael Journalistin (Amadeu Antonio Stiftung, no-nazi.net, NetzgegenNazis)
  • ein/e Vertreter/in eines lokalen Aktionsbündnisses

mehr lesen...

Aktuelle Radiobeiträge

Aus dem Stoffwechsel-Magazin

Prozeß gegen Fürther Antifa-AktivistInnen - Bericht von der Soli-Kundgebung

Montag, 04. Oktober 2010
AutorIn:
Stoffwechsel
0 Kommentare

Aus aktuellem Anlass wurde Heute Mittag fand um 12.30 Uhr in der Fürther Innenstadt eine Solidaritätskundgebung statt. Anlass war ein Prozess gegen zwei Antifaschisten am Fürther Amtsgericht. Die beiden Angeklagten erhielten starke Solidarität. Ihnen wird vorgeworfen letztes Jahr Plakate der rechten Partei DVU zerstört zu haben.

Der Prozess stützt sich auf Aussagen von Neonazis, die im Freien Netz Süd organisiert seien sollen. Einen Überblick über den Prozess bekommt ihr von einer Vertreterin der Antifaschistischen Linken Fürth

 

Sozialfunk-Nachrichten vom 4. Oktober

Montag, 04. Oktober 2010
AutorIn: Günter Hohn
Stoffwechsel
0 Kommentare

Themen diesmal: Alles sinnlos? Arbeitsloser zieht seine Klage gegen Hartz IV vorm Europäischen Gerichtshof zurück / Mehr Niete als Gewinn: das Hartz IV-Buch von Brigitte Vallenthin

Sozialfunk: Drogenpolitik in Nürnberg - Interview mit der Suchtberatungsstelle Mudra

Montag, 04. Oktober 2010
AutorIn: Tobi Lindemann
Stoffwechsel
0 Kommentare

Über 20 Menschen sind dieses Jahr bereits in Nürnberg an einer Drogenüberdosis gestorben. Die Zahl liegt somit bereits jetzt um ein deutliches höher als in den letzten Jahren. Nachdem die Szene sich nur noch wenig am Hauptbahnhof aufhält, werden andere öffentlich zugängliche Häuser in der Innenstadt zum konsumieren genutzt. Als erstes Haus ist das Künstlerhaus, auch K4 genannt, letzte Woche mit dieser Situation an die Öffentlichkeit gegangen.

Die Ausstellung "Mathilde ter Heijne. Any Day Now"

Freitag, 01. Oktober 2010
AutorIn:
Stoffwechsel
0 Kommentare

Was läuft schief in der Gesellschaft? Und welche Gegenentwürfe zu unseren heutigen Machtverhältnissen gibt es? Darum geht es in der Ausstellung "Mathilde ter Heijne. Any Day Now", die zur Zeit in der Nürnberger Kunsthalle zu sehen ist.

Veranstalltungsreihe "Familien Welten"

Freitag, 01. Oktober 2010
AutorIn:
Stoffwechsel
0 Kommentare

Maria%20mit%20Jesuskind%20und%20Josef%20in%20der%20Kirche%20Wei%DFenbronnWelche Bilder von Familie haben Jugendliche heute? Und wann entwickelte sich eigentlich das Idealmodell der Vater-Mutter-Kind-Familie? Mit diesen und vielen weiteren Fragen und Themen beschäftigt sich die Veranstaltungsreihe "Familien Welten".

2. Nürnberger Friedensdiskurs - Moe Hierlmeier über die Rolle der Bundeswehr

Donnerstag, 30. September 2010
AutorIn: Tobi Lindemann
Stoffwechsel
0 Kommentare

Am Freitag, den 1. Oktober 2010 wird zum 2. Mal eine Veranstaltung unter dem Namen Nürnberger Friedensdiskurs stattfinden. Diskutiert werden aktuelle Forderungen der Friendensbewegung und Entwicklungen in den weltweiten Militärstrategien. Moe Hierlmeier wird einer der Referenten sein, wir sprachen mit ihm über seinen Vortrag zur Rolle der Bundeswehr in zukünftigen Kriegen.

Protest gegen die "Festung Europa": das No Border-Camp in Brüssel

Donnerstag, 30. September 2010
AutorIn:
Stoffwechsel
0 Kommentare

No Border-Camps finden seit 1999 regelmäßig statt, z.B. auf Lesbos 2009 oder in der französischen Hafenstadt Calais 2008. Während sonst an Orte gegangen wird, an denen die Grenzen direkt sichtbar werden, wurde diemal Brüssel ausgewählt, da es das Herz der Festung Europa darstellt.

X-Tausendmal Quer mobilisiert zu Castor-Blockaden

Donnerstag, 30. September 2010
AutorIn: Tobi Lindemann
Stoffwechsel
0 Kommentare

X-Tausendmal quer will sich die gleichnamige Kampagne stellen, wenn im November wieder die Castor-Atomtransporte in Richtung Wendland rollen werden. Und nach den erfolgreichen Massenprotesten in Berlin sieht sich die Initiative im Aufwind. Wir sprachen mit der Pressesprecherin von X-Tausenmal Quer, Luise Neumann-Cosel.

Künstlerprojekt: Safety First

Mittwoch, 29. September 2010
AutorIn:
Stoffwechsel
0 Kommentare

Safety First! Wer kennt diesen Ausspruch nicht?  Das Safety First nun aber auch eine Marke ist, die unverkäufliche Produkte für die persönliche Sicherheit herstellt, ist wahrscheinlich eine Neuigkeit. Um genaueres darüber zu erfahren, sprachen wir mit der Verantwortlichen Anuschka Linse.

Interview mit der Band "Alpinist"

Mittwoch, 29. September 2010
AutorIn:
Stoffwechsel
0 Kommentare

„Lichtlärm“ - so heißt die neue Platte von der Hardcoreband ALPINIST aus Münster. Um die neuen Songs zu präsentieren, ging die Band ungefähr drei Wochen auf ihre „We don´t need no sleep tour!“ An ihrem letzten Tag, machten sie Halt im Jugendzentrum in Erlangen. Dort sprach  Melinda Matern mit Ihnen über ihre Tour, ihre neue Platte, über ihre Texte und ihre Musik.

Cine Moviles

Mittwoch, 29. September 2010
AutorIn:
Stoffwechsel
0 Kommentare

Ein Wanderkino aus Argentinien macht heute in Nürnberg Halt. "Kultur für alle" ist ihr Motto und so reisen sie in Argentinien auch ans Ende Patagoniens, um den Menschen dort Kino zu zeigen. Heute abend ist das "Cine móvil" in der Villa Leon zu sehen.

Generalstreik in Spanien

Mittwoch, 29. September 2010
AutorIn: Tobi Lindemann
Stoffwechsel
0 Kommentare

In Spanien ist für heute ein Generalstreik angekündigt worden. Die Gewerkschaften protestieren damit gegen die Arbeitsmarktreform der Regierung. Unser Spanienkorrespondent Ralf Streck berichtet von vor Ort.

Symposium: "Mann, Frau, Gehirn. Geschlechterdifferenz und Neurowissenschaft"

Dienstag, 28. September 2010
AutorIn:
Stoffwechsel
0 Kommentare
Männliche und weibliche Gehirne - eine biologische Tatsache? Die Ursache für Geschlechterunterschiede? Oder werden die angeblichen biologischen Unterschiede und ihre Folgen erst durch eine Forschung hergestellt, die selbst vom Geschlechterdualismus dominiert ist? dem Thema "Geschlechterdifferenz und Neurowissenschaft" beschäftigt sich ein Symposium zur Hirnforschung, das vom Turm der Sinne organisiert wird.

Aktion zur Residenzpflicht in der Nürnberger Innenstadt

Montag, 27. September 2010
AutorIn: Marco Schrage
Stoffwechsel
0 Kommentare

"Ausweis bitte!" In der Nürnberger Innenstadt wurden auch heute wieder allerhand Personen kontrolliert - jedoch nicht etwa von Polizeibeamten sondern von Mitgliedern der "Karawane für die Rechte der Flüchtlinge und MigrantInnen". Was eigentlich kontrolliert wurde und worauf damit aufmerksam gemacht werden sollte, erfahrt ihr in einem Beitrag von Marco Schrage.

Sozialfunk-Nachrichten vom 27.9.2010

Montag, 27. September 2010
AutorIn: Tobi Lindemann
Stoffwechsel
0 Kommentare

Themen diesmal: Bayernweit Streiks im öffentlichen Nahverkehr / Unterschriftenaktion gegen sozialen Kahlschlag

Sozialfunk: "5 Euro Hartz IV-Erhöhung sind ein schlechter Scherz"

Montag, 27. September 2010
AutorIn: Tobi Lindemann
Stoffwechsel
0 Kommentare

5 Euro mehr sollen reichen. Darauf haben sich CDU, CSU und FDP in ihren Verhandlungen über die Neuregelung der Hartz IV-Bezüge am Wochenende geeinigt. Der Grundbetrag liegt damit bei 364 Euro gegenüber bisher 359 Euro. Zu der Neuberechnung war die Regierung aufgefordert, nachdem im Februar das Bundesverfassungsgericht die bisherige Berechnung als verfassungswidrig eingestuft und eine Änderung angemahnt hatte. Dass mit den nun verabschiedeten 5 Euro Erhöhung nicht mal die Teuerungsrate der letzten Jahre beglichen wird, darauf weist die Koordinierungsstelle gewerkschaftlicher Arbeitslosengruppen hin. Tobias Lindemann fragte deren Sprecher Martin Künkler, was dieser sonst so von der Neuregelung hält.

Martin Büsser ist tot

Freitag, 24. September 2010
AutorIn: Seppo Kaputt
Stoffwechsel
0 Kommentare

Martin Büsser ist tot. Der bekannte Journalist mit dem Schwerpunkt Popkultur starb gestern. Wir senden einen Nachruf und einen Ausschnitt aus einem der vielen Interviews mit Martin Büsser.

Radio Bernstein "Klimalüge -Klimawandel"

Freitag, 24. September 2010
AutorIn: Gumpy Gumpmann
Stoffwechsel
0 Kommentare

100 Jahre Künstlerhaus: Interview mit dem Musikverein

Mittwoch, 22. September 2010
AutorIn: Melinda Matern
Stoffwechsel
0 Kommentare

Am Wochenende wird in der Königstraße 93 direkt gegenüber vom Nürnberger Hauptbahnhof groß gefeiert: 100 Jahre wird das Künstlerhaus alt. Aber Moment, Künstlerhaus? Da runzeln viele die Stirn, denn je nach Alter und Sozialisation ist das Gebäude immer noch als Komm oder Kulturzentrum K4 in den Köpfen geblieben. Erst vor 2 Jahren wurde dem Haus der ursprüngliche Name wieder verpasst, den es damals vor 100 Jahren schon trug. Inzwischen ist das Künstlerhaus teil des Kunst- und Kulturquartiers, kurz KuKuQ, was für zusätzliche Verwirrung sorgt. Zudem befinden sich auch noch die Räume des Kunsthauses im Künstlerhaus. Also, alles nicht so einfach, und ähnlich kompliziert ist auch die Geschichte des Hauses, das seit der Schließung des Komm Ende der 90er Jahre sichtbar um eine neue Identität kämpft. Geblieben sind hauseigene Gruppen, die weiterhin tolle Kulturarbeit machen. Eine dieser Gruppen ist der Musikverein, der seit 1976 im Haus ist, sich in dieser Zeit ständig verjüngt hat und weiterhin eine der ersten Adressen für Musiksubkultur in Nürnberg ist und bleibt. Und das alles ehrenamtlich.

100 Jahre Künstlerhaus: Interview mit dem Komm-Bildungsbereich

Mittwoch, 22. September 2010
AutorIn:
Stoffwechsel
0 Kommentare

Mit anspruchsvollen, teilweise höchst politischen Ausstellung sorgt der Komm-Bildungsbereich für Zwischentöne im von der bildenden Kunst geprägten Ausstellungsbetrieb in Nürnberg. Er trägt den Namen "Komm" noch im Titel, ist aber auch nach den Umwälzungen weiterhin Teil des Künstlerhauses und hat sich dort fest etabliert, wenn auch diese Etablierung nicht immer einfach war.